Seewalde geografisch

Die Lage

Am südlichen Rande Mecklenburgs, eingebettet in drei Seen der Mecklenburgischen Kleinseenplatte, mit eiszeitlicher Entstehung, bietet Seewalde ein unmittelbares Naturerleben. Fernab der dichten Zivilisation sind hier die negativen Umwelteinflüsse durch Luftverschmutzung, Wasserverschmutzung, Lärm, Handymasten u.dgl.m. äußerst gering.

Geologie

Der Boden in der Gegend, besonders aber auf der Halbinsel, besteht in den oberen Metern aus Sand und in tieferen Schichten aus (sandigem) Mergel, der das reine Wasser der Seen hält.

 

Geschichte der Landschaft

Eiszeittafeln

 

Wichtiger rechtlicher Hinweis für externe Links Für Links und die Inhalte der verlinkten Seiten, die die Seite http://www.seewalde.de (und ihre Unterseiten, insbesondere http://dorf.seewalde.de, http://sozialtherapie.seewalde.de, http://urlaub.seewalde.de) verlassen, übernehmen wir trotz eingehender Prüfung keine, und schon gar keine rechtliche, Verantwortung.